Ernährungsberatung bei
Fettstoffwechselstörung

Bei Dir wurde eine Fettstoffwechselstörung diagnostiziert, weil Deine Blutfettwerte höher als die Norm sind? Gemeinsam finden wir einen Weg, um Deine Werte und somit das Risiko für Folgeerkrankungen zu senken. 

Fettstoffwechselstörung - was ist das eigentlich genau?
 

Bei einer Fettstoffwechselstörung können entweder die Cholesterinwerte erhöht sein (Hypercholesterinämie) oder der Triglyzeridspiegel (Hypertriglyzeridämie). Sind Cholesterin- und Triglyzeridwerte erhöht, spricht man von einer gemischten Hyperlipidämie.

 

Eine Fettstoffwechselstörung ist sehr heimtückisch: erhöhte Blutfettwerte gehören zu den wichtigsten Risikofaktoren für arteriosklerotische Gefäßveränderungen und damit für koronare Herzerkrankungen aber sie verursachen lange Zeit keinerlei Symptome.

 

So kompliziert all diese Begriffe auch klingen mögen, eine Fettstoffwechselstörung kann durch eine Blutuntersuchung einfach diagnostiziert und in den meisten Fällen durch eine Umstellung der Ernährung behandelt werden. Bei stark erhöhten Werten lässt sich die Arzneimitteldosis durch die Ernährungsumstellung reduzieren. 

ernaehrung-fettstoffwechselstoerung.jpeg

Was Dich bei Deiner Ernährungsberatung erwartet
 

Wir möchten Dich dabei unterstützen, die Hintergründe einer Fettstoffwechselstörung besser zu verstehen. Wie werden Blutwerte von Cholesterin und Triglyzeriden durch die Ernährung beeinflusst? Genügt es, weniger Fett zu sich zu nehmen? Oder sind andere Veränderungen der Ernährung viel wirksamer? Wir geben Dir alle wichtigen Informationen an die Hand, um Deine Blutfettwerte positiv zu beeinflussen.

Starte jetzt mit Deiner Ernährungsberatung bequem von Zuhause aus!

Unsere Online-Ernährungsberatung bei Fettstoffwechselstörung kann bundesweit wahrgenommen werden. Ganz gleich, wo Du wohnst oder gerade bist - wir sind da, wo Du bist! So sparst Du Dir die Anfahrt und Parkplatzsuche und hast mehr Zeit für Dich und Deine Gesundheit.

Unsere Ernährungsberatung wird von den Krankenkassen bezuschusst
 

Um eine Kostenerstattung zu erhalten, benötigst Du eine ärztliche Verordnung für eine Ernährungsberatung (z.B. einen Überweisungsschein). Schicke uns die Verordnung gern zu und wir kümmern uns für Dich um den Antrag auf Kostenerstattung bei Deiner Krankenkasse.

ernaehrungsberatung-kostenerstattung.jpeg