Ernährungsberatung vor und nach einer bariatrischen Operationen

Du hast Dich für eine Schlauchmagen- oder Magenbypass-Operation entschieden? Wir sind auf die Ernährung rund um die bariatrische Operation spezialisiert. Gern begleiten und unterstützen wir Dich mit unserer Ernährungsberatung vor und nach einer bariatrischen OP.

Wann kommt eine bariatrische Operation in Frage?

Für eine operative Behandlung der Adipositas gibt es in Deutschland eine medizinische Leitlinie, nach der die Voraussetzung für einen chirurgischen Eingriff unter folgenden Bedingungen gegeben ist:

 

Patient:innen mit einem Body-Mass-Index (BMI) ≥ 40 und ohne Begleiterkrankungen, die in konservativen Behandlungsprogrammen (Bewegungstherapie, Verhaltenstherapie, Ernährungsberatung) keinen ausreichenden und dauerhaften Gewichtsverlust erzielen konnten.

 

Patient:innen mit einem BMI ≥ 35 und mit einer oder mehreren Begleiterkrankungen sowie nach Erschöpfung der konservativen Behandlungsmöglichkeiten.

 

Unter bestimmten Umständen kann eine bariatrische Operation als erste Behandlungsoption angesetzt werden, ohne dass vorher ein konservativer Therapieversuch erfolgt ist. Dies gilt für Patient:innen mit einem BMI ≥ 50, wenn die konservativen Behandlungsmöglichkeiten als nicht erfolgsversprechend eingestuft wurden oder bestimmte Begleit- und Folgeerkrankungen keinen zeitlichen Aufschub eines operativen Eingriffs erlauben.

Ernährungsberatung als Voraussetzung für eine bariatrische Operation

 

Die Operation ist eine Hilfestellung, um Dich beim Abnehmen zu unterstützen. Der wichtigste Faktor für eine nachhaltige Gewichtsabnahme ist jedoch nicht die OP allein, sondern das bist Du! Die Bereitschaft zu einem veränderten Ess- und Trinkverhalten und die lebenslange Nachsorge sind Voraussetzung für den Erfolg einer bariatrischen OP. Je mehr Ernährungsempfehlungen Du bereits vor der Operation umsetzen kannst, umso leichter wird Dir die Umstellung der Ernährung nach der bariatrischen OP fallen. Um eine bariatrische Operation bei Deiner Krankenkasse zu beantragen, benötigst Du in der Regel eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer 6-monatigen Ernährungsberatung. Unsere Ernährungsberatung wird Dich dabei unterstützen, wichtige Ess- und Trinkgewohnheiten schon vor der bariatrischen OP zu trainieren. Du erhältst von uns einen Abschlussbericht, den Du Deinem Adipositaszentrum vorlegen kannst.

ernaehrungsberatung-vor-bariatrischer-op.jpg

Online-Ernährungsberatung vor und nach einer bariatrischen OP

bundesweit und bequem von Zuhause aus!

Unsere Ernährungsberatung rund um die bariatrische Operation kann bundesweit per Videogespräch wahrgenommen werden - ganz gleich, wo Du in Deutschland wohnst und in welcher Klinik Du operiert wirst. So sparst Du Dir die Anfahrt und hast mehr Zeit für Dich und Deine Gesundheit. 

 

Gern beantworten wir Dir all Deine Fragen zu unserer Ernährungsberatung vor und nach einer bariatrischen OP und zum Ablauf der Online-Beratung.

ernaehrung-nach-bariatrischer-op.jpg

Ernährung nach bariatrischer OP

Was verändert sich?

In den ersten Wochen nach der Operation wird die große Veränderung im Essalltag besonders spürbar sein. Um den Heilungsprozess bestmöglich zu unterstützen, ist nach der bariatrischen OP ein stufenweises Aufbauen der Ernährung erforderlich. Wie schnell der Kostaufbau erfolgt und zu welchem Zeitpunkt Du feste Nahrung wieder verträgst, ist sehr individuell. Daher ist es besonders wichtig, dass Du genau auf Deinen Körper achtest und einige Regeln zum Essverhalten berücksichtigst. Durch die Verkleinerung des Magenvolumens wirst Du Deine Ernährung nach der bariatrischen OP dauerhaft umstellen müssen. Schon nach kleinsten Portionen wirst Du ein Sättigungsgefühl verspüren. Über eine bewusste Lebensmittelauswahl und durch die Einnahme bestimmter Supplemente kannst Du sicherstellen, dass Du weiterhin mit wichtigen Nährstoffe wie Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe versorgt wirst.

Ernährungsberatung vor bariatrischer OP

Das erwartet dich:

Es ist wichtig, dass Du Dich bereits vor der bariatrischen OP in einem guten Ernährungszustand befindest und Deine Ernährung schrittweise umstellst, um ernährungsbedingte Beschwerden nach der Operation zu vermeiden. Zudem solltest Du mit den konkreten Empfehlungen zum Kostaufbau sowie zur Einnahme von bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln zur Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung nach der Operation vertraut sein. In unserer Ernährungsberatung wirst Du über die operationsbedingten Veränderungen im Verdauungstrakt und die damit verbundenen Ess- und Trinkregeln aufgeklärt. Wir geben Dir alle Information an die Hand, damit Du Dich nach der OP ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen und langfristig abnehmen kannst.

Unsere Ernährungsberatung als Vorbereitung auf eine bariatrische Operation im Überblick:

check.png

6 Termine á 30 - 45 Minuten

check.png

Zertifizierte Ernährungsberaterinnen

check.png

Bundesweite Online-Ernährungsberatung 

check.png

Auswertung eines Ernährungsprotokolls

check.png

Informations- und Arbeitsblätter

check.png

Abschlussbericht an Dein Adipositaszentrum

Beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen an den Kosten für eine Ernährungsberatung bei Adipositas?

 

Ja, unsere Ernährungsberatung bei Adipositas als Vorbereitung auf eine bariatrische Operation ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. 

 

Bei einem BMI  30 erstattet die Krankenkassen einen Großteil der Kosten, wenn die Ernährungsberatung ärztlich verordnet wurde. Über die exakte Höhe des Zuschusses entscheiden die Krankenkassen individuell. Meist werden 50 - 85 % der Kosten übernommen.

 

Schicke uns die ärztliche Verordnung gern zu und wir kümmern uns für Dich um den Antrag auf Kostenerstattung, damit wir schon bald mit der Ernährungsberatung starten und Dich bestmöglich auf die bariatrische OP vorbereiten können.

ernaehrungsberatung-magenbypass-schlauchmagen-op.jpg
ernaehrung-nach-bariatrischer-op.jpg

Ernährungsberatung Adipositas - Abnehmen ohne OP

Solltest Du Dich im Laufe unserer Gespräche dazu entscheiden, dass eine bariatrische Operation nicht der richtige Weg für Dich ist, begleiten wir Dich natürlich auch beim Abnehmen ohne OP.

 

Zu Beginn unserer Ernährungsberatung liegt der Fokus auf einer individuellen Ernährungsumstellung. Dafür führen wir mit Dir eine Anamnese durch und analysieren Dein Ernährungsprotokoll. Wir überlegen gemeinsam, welche Anpassungen Deiner Ernährung für Dich sinnvoll und im Alltag umsetzbar sind, sodass Du mit Genuss und Freude abnehmen kannst. Im zweiten Teil der Beratung geht es dann gezielt um die Ernährung nach der bariatrischen OP. Sollte die OP für Dich nicht mehr in Frage kommen, können wir die weiteren Themen der Ernährungsberatung jederzeit individuell mit Dir abstimmen. 

Ernährungsberatung nach Magenbypass und Schlauchmagen Op

 

Du wurdest vor Kurzem operiert? 

Jetzt gilt es, die Lebensmittel, Portionsgrößen und den Ess-Rhythmus an Deinen Schlauchmagen oder Magenbypass anzupassen. Einige Lebensmittel können nach der Operation kurzfristig oder auch dauerhaft Beschwerden hervorrufen. Unsere Ernährungsberatung wird Dich dabei unterstützen, ein neues Ess- und Ernährungsverhalten zu trainieren und mit möglichen Beschwerden und Alltagshürden umzugehen.

Die Magenbypass oder Schlauchmagen OP liegt nun schon etwas zurück - die Kilos purzelten aber nun hast Du wieder angefangen, zuzunehmen? 

Eine Gewichtszunahme ist grundsätzlich nach jeder Adipositas-Operation möglich. Hauptauslöser ist oft ein Zurückfallen in alte Ernährungsmuster. Unsere Ernährungsberatung kann Dir dabei helfen, die Ursachen für eine mögliche Gewichtszunahme nach der Magenbypass oder Schlauchmagen OP aufzudecken, damit Du Dein Wohlfühlgewicht erreichen und langfristig halten kannst.

Los geht’s mit Deiner Ernährungsberatung rund um die bariatrische OP!